top of page

Hallo, ich bin Nadine.

 

Schreiberin und Kunstfan aus Nürnberg, aber geboren und aufgewachsen

im fränkischen Outback. Während der Trotzphase gelang mir die Flucht ins Berliner Exil, wo ich den soziokulturellen Blick auf die Welt genoss. Erst das Vergnügen, dann die Arbeit. No judgement, ich hab feste geheult, als nach vier Jahren Hauptstadt-Fun der erste seriöse Karrierestep zurück nach Franken führte: TH Nürnberg, Design mit Schwerpunkt Text, neun Semester später, coole Studies lassen sich Zeit. Danach doch hier hängen geblieben, aus Versehen paar Mal Festanstellung, aber seit dem Weltfrauentag 2020 schließlich freie Texterin, Autorin und Ideenpitcherin. Zufall? ;-)

So seriös wie nötig, so schräg wie verständlich und so humorvoll wie möglich. Nebenbei engagiere ich mich ehrenamtlich gegen psychischen Missbrauch bei Kiss Mittelfranken und bin Vorständin des Vereins zur Förderung ästhetischer Prozesse Edel Extra e. V. im Nürnberger GoHo-Kiez. 

bottom of page