LOOK, DUDE – THAT’S ME:

QUASI SCHON SEIT DER KINDHEIT BEIM KONJUGATIONSPINGPONG GANZ VORNE MIT DABEI, VERPASSTE MIR DER STRENGE DEUTSCHLEHRER UTZ EINEN PERFEKTEN SCHREIBERARM. MIT NEUN SCHRIEB ICH DAS ERSTE BUCH. ES BESASS NUR EIN KAPITEL UND HANDELTE VON EINER TURNERIN. DAMALS NOCH ÜBERZEUGT, EINMAL PROFISPORTLERIN ZU WERDEN, BALANCIERE ICH HEUTE LIEBER MIT BUCHSTABEN STATT AUF SCHWEBEBALKEN.  

IM BERLINER EXIL ENTDECKTE ICH SCHNELL DEN SOZIOKULTURELLEN BLICK NACH AUSSEN UND BEGEISTERE MICH SEITDEM FÜR WAGNISSE UND KREATIVES QUERDENKEN. MIT DEM DIPLOM ZUR PROJEKTMANAGERIN IN DER TASCHE ZOG ICH ANSCHLIESSEND VERZÜCKT WIE QUER GERÜCKT NACH NÜRNBERG, UM DORT DESIGN UND KREATIVES SCHREIBEN ZU STUDIEREN. SEIT MEINEM ABSCHLUSS 2015 VERPACKE ICH ALS TEXTERIN UND AUTORIN VON DER GANZEN WELT AUS ABENTEUER UND GESCHICHTEN IN VERBALE REINFORM.

 

VIELLEICHT AUCH BALD DEINE?

 

 

IN <3 WITH: CAMPING, NEOLOGISMEN, MEMES, DADA, MUSIK UND SIBYLLE BERG.

  • Xing
  • LinkedIN
  • Tumblr

@ 2020 Nadine Zwingel | Write For Your Type